Fränkische Orgeltage

Die „Fränkischen Orgeltage“ führen durch die Orgellandschaft des Dekanatsbezirks Bayreuth-Bad Berneck/Nord und geben kurzweiligen Einblick in den instrumentalen Reichtum vor unserer Haustür. Keine Orgel gleicht einer andern – jede hat ganz eigene Klangfarben zu bieten. Lucas Pohle, Orgelprofessor an der Hochschule für Evang. Kirchenmusik in Bayreuth, improvisiert über Publikumswünsche und spielt Werke von Johann Sebastian Bach und anderer Komponisten.

Neben einem Shuttlebus, der zwischen den Konzertstationen verkehrt, ist zudem mit Imbissen für das leibliche Wohl gesorgt. Natürlich können auch nur einzelne Konzerte besucht werden. Die Orgelfahrt ist kostenfrei – alle Spenden sind bestimmt für die Restaurierung der bedeutenden Herbst-Orgel in Lahm (Itzgrund), zu der die Hochschule für Kirchenmusik seit Jahrzehnten eine enge Beziehung pflegt, dort Konzerte organisiert und Orgelmeisterkurse abhält.

Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird um eine vorherige Anmeldung zum Shuttelbus gebeten, auch Improvisationswünsche sind unter dieser Adresse möglich. Aktuelle Informationen finden Sie unter https://herbstorgel.itzgrund-evangelisch.de/fraenkische-orgeltage-2022/

Die Orgeltage werden unterstützt durch die Rainer-Markgraft-Stiftung, die Evang.-Luth. Dekanatsbezirke Michelau und Bayreuth-Bad Berneck, sowie Markgrafenkirchen e. V.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.