Evang. Luth. Kirchengemeinde Himmelkron      - Gemeinsam Leben Gestalten -

KiTa Sommerfest 2019

Das Sommerfest der KiTa „Garten Eden“ am 30. Juni 2019 stand unter dem Motto „Der Regenbogenfisch“. Wie jedes Jahr hatten wieder viele freiwillige Helfer, in Zusammenarbeit mit dem Mitarbeiter-Team, den Außenbereich des Kindergartens für das traditionelle Sommerfest vorbereitet. Bei schweißtreibenden Temperaturen eröffnete Pfarrer Michael Krug, als Vorsitzender des Kindergarten- und Diakonievereins Himmelkron e.V., mit einer kurzen Ansprache das Sommerfest 2019 und begrüßt alle Kinder, Helfer und Gäste auf herzlichste. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sei er gekommen, so Pfarrer Krug. Mit Vorfreude auf das Sommerfest im schattigen Garten, aber auch mit etwas Wehmut, da dieses Sommerfest das letzte unter der Leitung von Doris Luthner sein wird, die zum Jahresende in ihren wohlverdienten Ruhestand geht.

 Frau Smorra bedankte sich im Namen des gesamten Elternbeirats für die konstruktive und unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem KiTa-Team im laufenden Kindergartenjahr. Der Elternbeirat ist in zahlreiche Aktivitäten der KiTa eingebunden und erbringt viel unverzichtbare, ehrenamtliche, Arbeit während des Kindergartenjahres. Bei verschiedenen Veranstaltungen erwirtschaftet der Elternbeirat so auch etwas Geld, das am Ende der KiTa zugutekommt. Passend zum Motto des Sommerfestes übergab Frau Smorra einen Regenbogenfisch, dessen glitzernde Schuppen mit einem stattlichen Betrag von 777.-€ gefüllt waren, an Doris Luthner. Auch bei den Erziehrinnen bedankte sich der Elternbeirat für die gute Zusammenarbeit und überreichte ebenfalls kleine Präsente.

Jetzt waren die Kinder an der Reihe und begannen mit ihrer Aufführung. Über mehrere Wochen wurden Lieder, Texte und Tänze einstudiert die jetzt zur Aufführung gebracht wurden. Mit einem Tüchertanz starteten die Krippenkinder zusammen mit ihren Erziehrinnen den Reigen. In aufwendig gestalteten Kostümen folgten die Kindergartengruppen mit ihren Aufführungen aus Tänzen, Gesang und Schauspieleinlagen, begleitet von den Vorlesern aus dem Kinderhort.

Es gibt Geschichten, die sind zeitlos schön. Die farbenfrohe Geschichte vom Regenbogenfisch ist eine solche. Der Kinderbuch-Klassiker verkörpert bis heute eine einfache und unmissverständliche Botschaft: Teilen macht Freude. Am Ende der Aufführung waren dann sogar noch alle Eltern und Begleiter aufgefordert das Abschlusslied mitzutanzen. Einige Kinder verteilten, passend zur Botschaft der Geschichte, an die Besucher des Sommerfestes Glitzerschuppen zum Aufkleben.

Im Anschluss an den offiziellen Teil des Sommerfestes, war natürlich wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Neben Glitzertattoos und Basteln für Kinder wurden auch Krappen-Schnappen, eine Tombola und verschiedene Spiele für Kinder und Erwachsene angeboten. Ein Zauberer faszinierte die Kinder in der Turnhalle mit seinen magischen Kunststücken und auch für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Neben kühlen Getränken, Kaffee, Torten und Kuchen wurden auch Döner, Bratwürste, Pommes und Eis angeboten. So dass alle Besucher ein fröhliches und entspanntes Sommerfest genießen konnten.

 

0001
0002
0003
0004
0005
0006