Evang. Luth. Kirchengemeinde Himmelkron      - Gemeinsam Leben Gestalten -

  • Home
  • Kirchengemeinde
  • Friedhof

Der Himmelkroner Friedhof

Der Friedhof ist nicht nur ein Ort der Trauer und Tränen, sondern vielmehr ein Platz der lebendigen Erinnerung. Der Friedhof Eine Ruhestätte im Einklang mit der Natur. Das Grab ist Ort des persönlichen Gedenkens, es bietet Angehörigen und Freunden, eines geliebten Menschen, ein würdevolles Umfeld für Ihren Abschied und ihre tiefe empfundene Trauer. Der Friedhof ist aber auch ein Ort der Ruhe und Entspannung. Ein Rückzugsort um seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, Gleichgesinnte zu treffen und sich auszutauschen. Der Friedhof ist Ort der Begegnung, er verbindet die Generationen. Eine liebevoll gepflegte grüne Oase mit ungewöhnlicher Flora und Fauna im Wechselspiel der Jahreszeiten. Er ist mit seinen Gräbern ein sichtbares Zeichen der Vergänglichkeit des Menschen. Es ist ein Ort an dem man die Vergänglichkeit seines eigenen Lebens, durch die Präsenz der Grabdenkmäler vor Augen hat.

Der Friedhof ist aber zugleich ein Ort, an dem die Kirche die Botschaft verkündet, dass Christus dem Tode die Macht genommen hat und denen, die an ihn glauben, das ewige Leben geben wird.

„Kein Ort wie jeder anderer“

 

0001
0002
0003
0004

 

Friedhofsordnung

Für den Friedhof der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Himmelkron. 

Friedhofsgebührenordnung

Für den Friedhof der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Himmelkron. 

Trauer und Trost

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.