Evang. Luth. Kirchengemeinde Himmelkron      - Gemeinsam Leben Gestalten -

Bücherei im GramppHaus Himmelkron

Unsere Bücherei wurde 1968 vom damaligen Gemeindepfarrer Hermann Ernst und seiner Ehefrau Herta gegründet. Von 128 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wurden damals bei einem Bestand von 415 Büchern 1.120 Entleihungen vorgenommen, was für das erste Jahr ein sehr gutes Ergebnis war. In der Zwischenzeit haben sich diese Zahlen erheblich vervielfacht, so dass unsere Bücherei vom Deutschen Verband evangelischer Büchereien als „große evangelische öffentliche Bücherei“ eingestuft wurde.

Zunächst hatte die Bücherei ihre Heimat im historischen Pfarrhaus Himmelkron. Die ständige Weiterentwicklung führte dazu, dass die „Bücherei im Pfarrhaus“ im Jahr 1999 umziehen musste und zur „Bücherei im Kluwe-Laden“ wurde. Seit 2011 sind wir nun im Gemeindehaus Grampp zu Hause. Mit großem Einsatz ehrenamtlicher Helfer(innen) wurden die ehemalige Wohnung der Familie Grampp zur Bücherei umgebaut. Nun heißt es: Herzlich willkommen in der „Bücherei im GramppHaus“!

Die Bücherei will Freude am Lesen wecken und vor allem Kinder durch altersgemäße Literatur in ihrer Entwicklung fördern. Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schularten können sich Material für Referate und Buchbesprechungen abholen. Es besteht auch eine gute Zusammenarbeit mit den Himmelkroner Heimen, mit Schule und Kindergarten.

Nicht zu unterschätzen ist die Unterstützung unserer Familien. Durch Lesen und Vorlesen wird der Zusammenhalt gestärkt, und auch das eine oder andere Buch mit Erziehungshilfen fällt auf fruchtbaren Boden. Mit ihrem kontinuierlichen Bestandsausbau kann die Bücherei auch weiterhin ihre Aktualität erhalten.