• Aktuelles

Backofenfest

Die Hobbybrauer Himmelkron veranstalteten am Samstag 29. August 2015 nun schon zum 5-mal das beliebte Backofenfest, im GramppHof Himmelkron. Der Wettergott spielt auch mit und so konnte bei herrlichem Sommerwetter ausgiebig gefeiert werden. Das süffige, selbstgebraute Gramppus-Bier floss in Strömen und für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Das offenfrische Brauerbrot aus dem Holzbackofen wurde mit drei verschiedenen fränkischen Spezialitäten gereicht. Neben Griebenschmalz wurde Obatzter und Bratwurstbrät serviert. Ein besonderer Gaumengenuss waren die selbstgebackenen Pizzazungen aus dem Holzbackofen, die mit sehr viel liebe und schweiß frisch zubereitet wurden.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten in diesem Jahr zum ersten Mal ausschließlich Musiker aus dem Gemeindegebiet. Von der traditionellen „Quetsche“ über den Posaunenchor „Kosterblech“ bis hin zu Irischer Flötenmusik und einem Dudelsackspieler war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. In den Spielpausen sorgten die Hobbybrauer mit kurzen Anekdoten über „Himmelkron“ und das „GramppHaus „ für gute Stimmung unter den zahlreich anwesenden Besuchern des Backofenfestes. Ohne Übertreibung kann das Backofenfest zu einem der Festhöhepunkte im himmelkroner Gemeindeleben gerechnet werden.

 

Aktionstag ProAsyl Himmelkron

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2015, veranstaltete der Arbeitskreis „ProAsyl“ Himmelkron am 1. Oktober, vertreten durch die katholische- und evangelische Kirchgengemeinde und die politische Gemeinde Himmelkron, einen Aktionstag zum Thema

„So kochen wir bei uns“

Unter diesem Motto boten Asylbewerberfamilien und andere Bürger mit Migrationshintergrund aus unserer Gemeinde, am Vorabend zum Tag des Flüchtlings, Kostproben typischer Gerichte ihrer Heimat an. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung ins GarmppHaus, und ließen sich in lockerer Atmosphäre die mit viel Liebe zubereiteten, leckeren, herkunftsländerspezifischen Köstlichkeiten schmecken. Das Thema Kochen und Essen bot außerdem allen Anwesenden ein gutes Thema um miteinander ins Gespräch zu kommen, sich ein Stückweit näher kennenzulernen und Hemmschwellen abzubauen. Ein kleiner, aber sehr wertvoller Schritt zur Integration von schutzsuchenden Menschen in unser Gemeindeleben.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.